Küssen für die Streuobstwiese

In Merzig befindet sich eine alte, verwunschene, Streuobstwiese mit phantastisch-knöchrigen Apfelbäumen. Die Hochstämme müssen unbedingt geschnitten  werden, da sich in den Kronen der Bäume die Mistel breit gemacht hat. Um die Apfelbäume effektiv zu revitalisieren, muss hier ein fachmännischer Baumschnitt durchgeführt werden. Nur mit diesem kostspieligen Schnitt ist es möglich, die Misteln zu entfernen. Ohne Moos also nicht Mistel los!
Um den Baumschnitt zu finanzieren, verkauften wir 2019 auf dem Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarkt schöne Mistelsträuße.
Du kannst also um die Wette knutschen und ganz nebenbei ein bisschen was für den Naturschutz tun. Wir sehen uns hoffentlich. Cheers!